Schwarze Grütze

NOTAUFNAHME

Herzlich Willkommen!


Unser neues Programm "Vom Neandertal ins Digital" feiert am 16.02.2020 in der Leipziger Pfeffermühle seine Premiere, kommt vorbei und feiert mit uns!

So hat uns Dr. Barth in Erlangen, angekündigt. Schön, oder?

Rezeptur der „Schwarzen Grütze“:

Man nehme für diesen norddeutschen Klassiker zwei handverlesene Vollblutmusiker aus Brandenburger Reife,
gebe hochintelligente, bitterböse, anarchistische Komik hinzu,
verrühre das Ganze mit skurriler Wortakrobatik als Georg Kreisler, würze mit Reimschoten – je nach Geschmacksrichtung individuell variierbar – unterhebe die Mixtur mit schmackhaften, quirligen Pointenklümpchen, wobei nimmersatter Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt sind.
Köcheln Sie nun das Gericht bei ausgefeilter Gestik und Mimik ca. 120 Minuten lang.
Live serviert hält sich diese vorzügliche Gourmet-Grütze über mehrere Wochen; einzelne Geschmacksknospen werden Ihren Appetit auf Mehr ständig aufs Neue reizen.
Seien Sie versichert: Diese norddeutsche Delikatesse mundet nicht nur, nein, sie hat Potential zu Ihrer Leibspeise zu werden.

Wann - wo ?

Unser nächster Auftritt:

18.11.2018
20:00 Uhr
Frankfurt/Oder
Die Oderhähne

Alle Termine »

Social Links

Copyright

Copyright Schwarze Grütze 2017